AGB Stand: 01.07.2015

1. Allgemeines


Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Ausgenommen hiervon sind abweichende Vorschriften des Vertragspartners. Alle Nebenvereinbarungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Geschäftsabwicklungen über unseren Online-Shop werden, soweit erforderlich, im jeweiligen Punkt gesondert aufgeführt.

CATHARA-design ist zu jedem Zeitpunkt berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen abgewickelt.

2. Angebot


Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Serienprodukte können jederzeit überarbeitet und verbessert werden.

3. Lieferung und Zahlung


Unsere Lieferungs- und Zahlungsbedingungen sind in den entsprechenden Formularen ausgewiesen. Bei Bestellungen von Endkunden erfolgt die Lieferung ausschließlich gegen Vorkasse. Unsere Bankverbindungsdaten sind der Vorabrechnung zu entnehmen. Eine Bezahlung über PayPal ist ebenfalls möglich. Bei Bestellungen von Serienprodukten versenden wir Rechnungen grundsätzlich nur bei gedecktem Lagerbestand, (zeitliche Verzögerungen siehe Punkt 4. Lieferzeiten). Der Versand erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang. Der Verkaufspreis aller Produkte versteht sich zzgl. Versandkosten. Diese sind unserer jeweils aktuellen Versandkostenpreisliste zu entnehmen. Im Widerrufsfalle trägt der Kunde seit dem13.06.2014 grundsätzlich die Rücksendekosten, unabhängig vom Warenwert.

Das Zahlungsziel unserer Geschäftskunden beträgt ohne Abzug von Skonto 4 Wochen ab Rechnungsdatum. Kürzere Zahlungsfristen sind der jeweiligen Rechnung zu entnehmen. Es gibt keine Mindestbestellmenge. Unsere Preise enthalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer. CATHARA-design behält sich das Recht einer Teillieferung vor, sofern dies für eine zügige Abwicklung sinnvoll erscheint.

Bei Bestellung über unseren Online-shop umfasst der Bestellvorgang insgesamt fünf Schritte:

1. Sie wählen die gewünschte Ware aus.

2. Gehen Sie bitte auf das Bestellformular und geben den gewünschten Artikel sowie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift ein. Abweichende Lieferadressen und weitere Anmerkungen können unter  "Bemerkungen zur Bestellung" angegeben werden. Bestätigen Sie bitte die Kenntnisnahme unserer AGB's sowie der Widerrufsbelehrung.

3. Beantworten Sie bitte die notwendige Capture-Abfrage zur Echtheitsprüfung.

4. Schließen Sie Ihre Bestellung durch klicken auf "abschicken".

5. Sie erhalten die Rechnung, aus der alle zur Zahlung erforderlichen Daten ersichtlich sind. Dieses Dokument gilt zugleich als Auftragsbestätigung.

4. Lieferzeiten


Die Lieferzeiten sind pro Artikel unterschiedlich. Ist ein Produkt bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Bei einem absehbaren Lieferverzug von mehr als zwei Wochen erfolgt Rücksprache mit dem Besteller, der darauf hin jederzeit von der Bestellung absehen kann. Ausgenommen hiervon sind auf Kundenwunsch individuell bestellte Produkte. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist entsprechend verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen. Es sei denn, dass ein gesetzlicher Vertreter der Firma CATHARA-design vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.

5. Rückgaberecht


Die Rückgabefrist von 14 Tagen wird gewahrt durch eine schriftliche Mitteilung (Brief, Fax, E-mail) des Rückgabeverlangens. Das Rückgabeverlangen ist zu richten an die im Impressum genannte Adresse. Auf Kundenwunsch individuell angefertigte Produkte sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen. Im Falle einer wirksamen Ausübung des Rückgaberechts sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B.: Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Sofern der Kaufpreis bereits bezahlt wurde, erstattet CATHARA-design diesen per Überweisung zurück. Können Sie uns das erhaltene Produkt ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurücksenden, ist ein entsprechender Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Die Wertersatzpflicht lässt sich vermeiden, indem das Produkt zunächst nicht wie Eigentum in Gebrauch genommen wird was seinen Wert beeinträchtigt kann. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn das gelieferte Produkt dem Bestellten entspricht. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

6. Gefahrübergang


Die Gefahr geht mit der Übergabe der Ware durch CATHARA-design oder durch ein von uns beauftragtes Unternehmen auf den Käufer über. Unsere Serienprodukte verlassen unser Haus stets mit den entsprechenden Montage- und Gebrauchsanleitungen. Ggf. beiliegende Gefahrenhinweise sind unbedingt zu beachten. Für Schadensfälle durch unsachgemäßen Gebrauch übernimmt der Hersteller keine Haftung.

7. Gewährleistung


CATHARA-design gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist. Der Kunde hat bei Eintreffen der Ware diese unverzüglich auf Beschaffenheit und Mängel zu untersuchen. Offene Mängel müssen innerhalb von 10 Tagen nach Feststellung schriftlich bei uns gemeldet werden. Anderenfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel.

Die Gewährleistung beträgt 2 Jahre ab Auslieferung. Im Reklamationsfall muss das Kaufdatum durch Rechnung nachgewiesen werden. Das reklamierte Produkt muss zusammen mit einer Kopie der Rechnung zurück gegeben werden.

Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Wurde das gelieferte Produkt vom Kunden verändert, erlischt die Gewährleistung.

CATHARA-design hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Produkts ist zulässig.
Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Käufer Anspruch auf Wandlung oder Minderung. Es gilt § 476a BGB.

8. Transportschäden


Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf.

Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keine Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

9. Eigentumsvorbehalt


Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma CATHARA-design.

Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 BGB sind, gilt ergänzend folgendes:

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zum vollständigen Ausgleich aller Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung vor. Vor Übergang des Eigentums an der Vorbehaltsware ist eine Verpfändung oder Sicherheitsübereignung nicht zulässig.

Die Ware darf im ordentlichen Geschäftsgang weiterverkauft werden. Für diesen Fall treten Sie bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrages, die Ihnen aus dem Weiterverkauf erwachsen, an uns ab. Wir nehmen die Abtretung an, Sie sind jedoch zur Einziehung der Forderung ermächtigt. Soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommen, behalten wir uns das Recht vor, Forderungen selbst einzuziehen.

10. Datenschutz


Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) der Bundesrepublik Deutschland machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Die Daten werden ausschließlich zur Abwicklung einer Bestellung verwendet, d. h. zum Erstellen von Rechnungen und Lieferscheinen sowie Versandpapieren. Im Zuge des Versands werden dazu notwendige Daten an das mit dem Versand beauftragte Unternehmen weiter geleitet.

Beim Aufruf unseres Internetangebots werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystems Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns jedoch damit nicht möglich. Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange  gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahren betragen.

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese  unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an die im Impressum angegebene Adresse von CATHARA-design.

11. Urheberrecht


Pläne, Zeichnungen, Skizzen,  oder sonstige technische Unterlagen bleiben stets unser geistiges Eigentum. Dies gilt ebenso für Muster, Kataloge, Prospekte sowie Bild und Filmmaterial unserer Produkte. Der Kunde erhält daran keine wie auch immer gearteten Werknutzungs- oder Vertragsrechte.

12. Gerichtsstand


Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist der Sitz von CATHARA-design. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.